Heiting Consulting UG

Referenzen


  Hauptprojekte und Projektbeteiligungen der letzten 20 Jahre

  • Technisch Verantwortlicher für Planung, Anfrage, Angebotsvergleich und Vertragsgestaltung der REA für zwei große Braunkohlekraftwerke (3000 MW und 1000 MW) in Ostdeutschland
  • Technisch Verantwortlicher für Planung, Anfrage, Angebotsvergleich und Vertragsgestaltung der Nachrüstung einer DeNOx-und Dioxin Rauchgasreinigung für eine große Müllverbrennungsanlage im Ruhrgebiet
  • Durchführung eines REA-Angebotsvergleich für ein großes Braunkohlekraftwerk in Tschechien
  • Erstellung einer Vergleichs-Machbarkeitsstudie für verschiedene REA-Verfahren für ein weiteres großes Braunkohlekraftwerk in Tschechien
  • Erstellung eines Machbarkeitsvergleiches für eine Wellman Lord und Kalkstein-Naß – REA für ein Raffinerie-Kraftwerk
  • Erstellung einer Machbarkeit-Vergleichssstudie für eine Ammoniak- und Kalkstein Naß-REA in einem großen Steinkohlekraftwerk in Indien
  • Planung, Angebotsvergleich und Inbetriebnahme einer REA in einem Steinkohlekraftwerk in Kroatien
  • Technische Verantwortung für die REA-Beratung des Umwelt-Ministeriums in Thailand


  • Planung, Angebotsvergleich, Vergabe, Vertragsgestaltung und Inbetriebnahme einer REA in einem großen Braunkohlekraftwerk in Ungarn
  • Regelmäßige technische Betreuung der REA im ungarischen Braunkohlekraftwerk über 7 Jahre
  • Planung einer REA für ein neu zu errichtendes Steinkohlekraftwerk im Saarland
  • Machbarkeitsstudie für verschiedene Rauchgasreinigungsverfahren für ein großes Braunkohlekraftwerk in Bulgarien
  • Technisch Verantwortlicher für Planung, Angebotsvergleich, Vergabe, Vertragsgestaltung und Inbetriebnahme einer REA für einen neuen 1000 MW-Braunkohleblock im Rheinland

  • Planung der Nachrüstung einer REA-Trockensorption für ein Steinkohlekraftwerk im Saarland
  • Erstellung einer REA-Verfügbarkeitsstudie über Störungsursachen - und Abhilfemaßnahmen für den Betreiber eines großen Braunkohlekraftwerkes in Thailand
  • Erstellung einer REA-Wasserbilanz, -Asche und -Gips-Studie für ein bestehendes großes Braunkohlekraftwerk im Rheinland
  • Kurzplanung für eine REA in einem Steinkohlekraftwerk in Serbien
  • Planung und Inbetriebnahme für die Einbindung von 2 Braunkohleblöcke in eine bestehende REA in Ungarn
  • Technisch Verantwortlicher für Planung, Angebotsvergleich, Vergabe, Vertragsgestaltung für eine REA mit Betonabsorber für zwei neu zu errichtende große Braunkohleblöcke im Rheinland
  • Planung und Angebotsvergleich für eine neue REA mit Naßkamin an zwei großen Steinkohleblöcken im nördlichen Ruhrgebiet
  • Beratung und Empfehlung für die Nachrüstung einer Seewasser-REA in einem großen Steinkohlekraftwerk in Großbritannien
  • Machbarkeitsvergleich für eine SCR-High Dust und SCR-Tail End DeNOx-Anlage in einem großen Steinkohlekraftwerk in Großbritannien
  • Erstellung einer REA und DeNOx- Machbarkeitsstudie für neu zu errichtende Steinkohleblöcke in Großbritannien
  • Erstellung von REA-Schulungsunterlagen im Rahmen von Lizenzabkommen mit Betreibern von Steinkohlekraftwerken in China
  • REA-Schulung von chinesischem Kraftwerkspersonal in Österreich und Deutschland 
  • Erstellung einer REA-und SCR-Machbarkeitsstudie für unterschiedliche Import-gefeuerte Steinkohlekraftwerke und Braunkohlekraftwerke in Griechenland
  • Erstellung einer REA-Machbarkeitsstudie für ein neu zu errichtendes großes Braunkohlekraftwerk in der Türkei

  • Überprüfung des technischen Angebotes für eine Trocken-REA eines Steinkohlekraftwerkes in der Türkei
  • Mehrmonatige Teilnahme am REA- und Staubfilter- Informationsaustausch vor Ort mit dem Betreiber für ein neu zu errichtendes Steinkohlekraftwerk in Südafrika
  • REA-Schulung vor Ort für den Betreiber eines in der Errichtung befindlichen großen Steinkohlekraftwerkes in Südafrika
  • Erstellung einer Machbarkeits-und Wirtschaftlichkeits-Vergleichsstudie für eine Kalkstein Naß-REA und ZWS Trocken-REA in neu zu errichtende Braunkohleblöcken in Serbien
  • Überprüfung der SO2-Abscheidung mit Hilfe eines Absorber-Rechenprogrammes für einen in Betrieb befindlichen REA-Wäscher bei Garantieabnahmemessungen in einem Braunkohlekraftwerk in Griechenland 
  • Studie zur SO2-Abscheidenachrechnung von in Betrieb befindlichen Steinkohle-REA für die Umstellung von Branntkalk auf Kalksteinmehl an unterschiedlichen Standorten in Deutschland
  • Langfristige Betreuung der Rauchgasreinigungseinrichtungen einer Klärschlammverbrennungsanlage im nördlichen Ruhrgebiet zur Verbesserung der SO2-und Hg-Abscheidung 
  • Überprüfung der Ausschreibungsunterlagen für Verbesserungsmaßnahmen an einer bestehenden REA in einem großen Steinkohlekraftwerk in Norddeutschland
  • Erstellung einer Studie über Ursachen und Abhilfemaßnahmen bei Schaumbildung in einem REA-Wäscher in einem Steinkohlekraftwerk im europäischen Ausland

  • Studien zur Verbesserung der SO2-Abscheideleistung eines REA-Wäschers in einem Braunkohlekraftwerk in Bulgarien
  • Studie zur Überprüfung der Staubabscheideleistung eines neu zu errichtenden Elektrofilters in einem großen Steinkohleblock in Deutschland
  • Studie mit Analyse der Rauchgasreinigung zur Steigerung des SO2-Abscheidegrades eines Kalkstein-Naß Wäschers in einer großen Müllverbrennungsanlage im nördlichen Ruhrgebiet 
  • Studie zur Verbesserung der Abscheideleistung von zwei hintereinander geschalteten SO2-Wäschern hinter einem Sonderabfall-Wirbelschichtofen mit höchsten SO2-Gehalten in Ostdeutschland
  • Studie zur Verbesserung der Bedüsung und der Einbauten in einem SO2-Wäscher hinter einer Industriemüllfeuerung an einem großen MVA-Standort im nördlichen Ruhrgebiet
  • Erstellung einer Studie zur Machbarkeit einer Rauchgasreinigungskette in einem neuen Steinkohlekraftwerk an einem Chemiestandort mit niedrigsten Emissionen (Berücksichtigung von FFH-Immissionsanforderungen) für NOx, SO2, Staub und Schwermetallen
  • Erstellung einer Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeits-Studie für verschiedene Wäscherverbesserungsmaßnahmen (zusätzliche Sprühebene, Wallring, Tray, Düsen, Pumpendruck, Additive) an einem Braunkohlewäscher mit höchsten SO2-Rohgasgehalten in Bulgarien

Exemplarische Veröffentlichungen:

Copyright © 2014. All Rights Reserved.